Eva Stühlinger, Gedichte aus Leidenschaft

Referenzen

... Danke für die Blumen! Eine kleine Auswahl an Stimmen zufriedener KundInnen – selbstverständlich in anonymisierter Form (sogar Orte und Vornamen wurden verändert, um Assoziationen zu vermeiden):

Hochzeitsgedicht, Düsseldorf
Unsere Hochzeitsgesellschaft hatte einen Gast mehr. Das waren Sie, liebe Eva Stühlinger. Sie schaffen mit Ihrer Einfühlsamkeit, dass sich niemand unruhig, aufgeregt und unsicher fühlen muss. Ich stand auf und klingelte an mein Glas. Es war auf einmal mucksmäuschenstill. Ihr Gedicht hat mich reden lassen. „Unsere“ Rede hat es tatsächlich geschafft, dass alle zwischen Schmunzeln, Lachen und Rührigkeit hin- und herpendelten. Danke, liebe Eva Stühlinger!

Businessgedicht, Köln
Bei Ihnen bin ich an den Vollprofi geraten – ich danke Ihnen sehr!

Geburtstagsgedicht, Bonn
Bravo, Sie haben den Nagel auf Anhieb auf den Kopf getroffen. Sie haben mich mit Ihrer Erstfassung zum 50. Geburtstag meiner Frau bereits zum Schmunzeln gebracht. Also, liebe Frau Stühlinger, ich freue mich schon jetzt auf ein weiteres Kapitel (auch wenn es etwas teurer zu stehen kommt). Gute Arbeit hat eben ihren Preis. Schon jetzt ein großes Dankeschön für Ihr Einfühlungsvermögen.

Geburtstagsgedicht, Heidelberg
Ihr letztes Gedicht ist auch diesmal wieder sehr gut angekommen, ich bedanke mich sehr herzlich. Das Fest zum 70. Geburstag meiner Mutter war feierlich und wunderschön. Im Februar nächsten Jahres steht schon wieder ein Ereignis im Kalender. Ich werde mich rechtzeitig bei Ihnen melden und mir gerne wieder ein Gedicht schreiben lassen.

Hochzeitsgedicht, Berlin
Danke, Frau Stühlinger, es hat wieder allen wunderbar gefallen. Einer meinte, der Text sei eine schöne Liebeserklärung gewesen. Die ganze Feier war sehr gelungen. Ich werde mich sehr gerne wieder melden, wenn es etwas zu feiern gibt.

Geburtstagsgedicht, Wien
Gestern war das Fest und ich brillierte mit unserem schönen Text. Es kam hervorragend an. Die Leute freuen sich tatsächlich viel mehr über persönliche Worte als über irgendwelche Geschenke. Einen ganz schönen Tag und nochmals vielen Dank für alles.

Businessgedicht, Luzern
Ich sollte eine möglichst unterhaltsame Rede halten: Anfangs wusste ich noch nicht einmal, über welches Thema. Doch Ihre kreative Idee sowie deren pointierte Umsetzung waren schlichtweg genial! Das Gedicht war sehr erfolgreich, kam wirklich gut an und ich habe dafür ein sehr positives Echo bekommen. Natürlich habe ich das alles Ihnen zu verdanken. Ich weiß Ihre Arbeit sehr zu schätzen, Sie waren mir eine große Hilfe!

Hochzeitsgedicht, Stuttgart
Welch schöner Tagesbeginn, eben kam Ihre Erstfassung in meinen Posteingang. Ich habe mir selbst Ihr Werk auf Anhieb laut vorgetragen – so wie wenn ich es schon 100 mal gelesen hätte. Großartig, toll, Ihre Intuition ist bewundernswert! Ich wollte Ihnen schon mal von ganzem Herzen danken. Nun ist meine Aufregung wie weggeblasen und ich freue mich schon sehr darauf, den Text zu präsentieren!

Hochzeitsgedicht, Sylt
Monika hält ihre Rede als Trauzeugin in Gedichtform:
Frau Stühlinger, das Hochzeitsgedicht war ganz große Klasse! Das Brautpaar war zu Tränen gerührt!

Reimrede zum Ruhestand einer Mitarbeiterin, Hamburg
Sie haben mit Humor und Einfühlungsvermögen exakt die richtigen Reimworte für mich gefunden. Ich bin Ihnen zu großem Dank verpflichtet!

Unternehmensfeier, Bonn:
Ich hatte mir zum Glück von Ihnen ein Gedicht schreiben lassen, das unsere Unternehmensgeschichte und -philosophie aufgreift. Je öfter ich es lese, desto mehr komme ich zu dem Schluss, dass an Ihnen eine Philosophin verlorenging. Vielen herzlichen Dank für dieses tolle Werk!

Hochzeitsgedicht, Dresden:
Ich habe das Gefühl, die Rede ist mir auf den Leib geschrieben. Kompliment an Sie, das nenne ich Sprachbrillanz und Einfühlungsvermögen.

Festtagsgedicht zu einer Vereinsfeier, Saarbrücken
Es ist hinreißend, bravo, ich freu mich sehr darüber. Sie haben meine Vorstellung voll getroffen. Schon mal vielen lieben Dank. Ich werde es mir in Ruhe noch zu Gemüte führen, aber ich sehe schon, da gibt es nichts zu verbessern, verschönern oder was auch immer.

Geburtstagsgedicht, Ludwigshafen
Gut, dass ich mir zum 50er meiner Schwester Unterstützung von Ihnen geholt habe, dieser Anlass war mir sehr wichtig. Hier waren die richtigen Worte gefragt und mit Ihrer Hilfe habe ich diese gefunden. Gerne werde ich Sie weiterempfehlen!

Hochzeitsgedicht, St. Gallen
Nochmals vielen Dank für die Unterstützung bei meiner Rede als Trauzeugin. Das Fest ist dank Ihrer Hilfe sehr gelungen.

Rede zum Jubiläum eines Konzernchefs, Hannover
Zu Beginn war ich ein wenig skeptisch, da Sie ja nicht in Deutschland leben. Doch Ihr Festtagsgedicht war maßgeschneidert, pointiert und intelligent. Ich werde mich gerne wieder an Sie wenden!

Hochzeitsgedicht, Innsbruck
Ich muss sagen, das Gedicht war ein voller Erfolg. Ich bekam sehr viel positive Rückmeldung. Auch von den jungen Leuten. Beim Applaus standen die Gäste sogar auf. Ich danke Ihnen von Herzen für Ihr Engagement und werde Sie gerne weiter empfehlen - Hochzeitsgedichte sind wirklich Ihre Spezialität!

Rede zum Ruhestand, Rosenheim
Ich wollte eine lustige Rede zum Ruhestand sprechen, aber mir fehlten die Worte. Dann fand ich Sie im Internet. Meine Verse kamen bei allen gut an und ich war sehr froh darüber!

Hochzeitsgedicht, Mannheim
Ihre gereimte Rede gab mir als Brautmutter die entsprechende Sicherheit und Leichtigkeit bei meinem Vortrag. Nochmals recht herzlichen Dank. Gern empfehle ich Sie für derartige Ereignisse im Bekanntenkreis weiter.

Gedicht für die Hochzeitszeitung, München
Auf Ihrer Homepage wusste ich gleich: Hier bin ich richtig! Und dieser Ersteindruck hat sich bestätigt: tough, professionell und humorvoll. Herzlichen Dank!

Unternehmensrede, Zürich
Ich muss sagen, alle waren von "meiner" Rede begeistert. Langanhaltender Applaus gab mir recht, dass ich Sie zugezogen habe. Gerne werde ich mir von Ihnen wieder ein Gedicht schreiben lassen.

Marion und Peter heiraten in Linz
Marions Trauzeugin Anita spricht zu den Festgästen:
Ein großes Danke an die Autorin meiner schönen Worte! Ich habe es auch nicht weitererzählt :-)